• banner01.jpg
  • banner05.jpg
  • banner13.jpg
  • banner10.jpg
  • banner07.jpg
  • banner09.jpg
  • banner06.jpg
  • banner04.jpg
  • banner02.jpg
  • banner03.jpg
  • banner11.jpg
  • banner08.jpg
  • banner12.jpg

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Aktionen auf dem Sonnenhof

 

Corona bestimmt auch das Leben bei uns auf dem Sonnenhof: Die traditionelle Weltmeisterschaft FKK Frühstückstafel kann nicht stattfinden; offizielles Ferienzeltlager für Kinder und Jugendliche - gestrichen; Nachtschwimmen bei Kerzenschein für alle - nicht möglich; Landschaftslauf - Fehlanzeige; dennoch: Es gibt Alternativen! Spontane Events in kleinen Gruppen, mit Abstand und/oder mit Gesichtsmasken.

Ein spontaner Arschbombenwettbewerb, der Bau von Insektenhotels oder Batiken in mehreren Etappen unter der perfekten Anleitung von Sandra. Dank ihrer Geduld und Kenntnis entstanden vollkommen unterschiedliche bunte T-Shirts, die den individuellen Geschmack widerspiegelten: Von wild ineinander kreisenden kräftigen Farben bis hin zu dezenten Farbschlieren auf weißem Grund war alles vorhanden.

Batik1b
Farbenfrohe Unikate

Und dann gab es noch den „Waldlauf mit Teelöffel, Golfball und Coronamaske“ am Freitagnachmittag mit Dieter als gutgelaunten Moderator. Zu letzterem Ereignis hatten sich zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste im Wäldchen auf dem Platz eingefunden, um dort in einen schattigen Wettstreit zu treten bzw. diesem zuzuschauen. Teilnehmer von drei bis über achtzig Jahren traten gegeneinander an - mit Coronamaske, desinfizierten Golfbällen und eigenen Teelöffeln. Doch das alles tat dieser Variante des Eierlaufs keinen Abbruch, vielmehr bejubelte und beklatschte ein enthusiastisches Publikum jede Sportlerin/jeden Sportler. Selbst La-Ola-Wellen funktionieren mit Maske! Zwar etwas gedämpfter, aber es geht. Zum Schluss gab es unter den fachkundigen Augen von Wettkampfrichterin Marianne nur Gewinner (und sei es, an Erfahrung); die Erstplatzierten in ihrer jeweiligen Gruppe Sabrina und Michael (ein Familien-Doppelsieg), Jasmin, Andreas und Amelie sowie alle Kinder und Jugendlichen bekamen bei der Siegerehrung einen Preis bzw. einen Vereinsbutton überreicht.

Viele gelungene Aktionen, von denen es irgendwann noch mehr geben wird.

Text: Anke E.
Bilder: Dieter E.

 Batik2b
Lachende Sieger unter der Maske (von links nach rechts): Michael, Jasmin, Sabrina

Obi
Bitte gebt bei Obi Borken
an der Kasse
die Vereinsnummer 12 an.

rhMobiler
Caravan Service
Die Firma für alle Fälle

R+H SchwimmbadtechnikSchwimmbäder
und
Zubehör

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.